PSYCHOTHERAPIE

CHRISTINE BAUMGARTNER

 Hormon-Yoga nach Dinah Rodrigues

www.christinebaumgartner.ch


Dinah Rodriques - die Begründerin des Hormon-Yoga

Dinah Rodrigues wurde 1927 in Sao Paulo geboren. Sie studierte Psychologie und Philosophie. Nach vielen Jahren der eigenen Yoga-Praxis entwickelte sie, von ihrem Gynäkologen motiviert, in den 1990er Jahren die natürliche hormonelle Yoga-Therapie für Frauen in den Wechseljahren. Mit dem Hormon-Yoga wurde sie zunächst in Brasilien, dann auch in den USA und Europa bekannt.

Hormon-Yoga - eine natürliche Lösung

Hormon-Yoga ist eine dynamische Form des Yoga. Es besteht aus einfach zu erlernenden Körperhaltungen und der sogenannten Blasebalgatmung oder Feueratmung sowie anderen Atem- und Visualisierungsübungen. Durch die sogenannte Feueratmung werden die inneren Organe massiert. Die Ergebnisse des regelmässig praktizierten Hormon-Yoga sind motivierend: Die Hormonproduktion wird reaktiviert. Der Hormonspiegel steigt wieder an. Dadurch können sich Symptome, die beispielsweise in den Wechseljahren auftreten, deutlich bessern oder ganz verschwinden.

Wer kann von Hormon-Yoga profitieren?

Frauen ab 38-jährig (in diesem Alter beginnt der Östrogenspiegel zu sinken), junge Frauen in verfrühter Menopause (z.B. durch Leistungssport oder Stress) und Frauen in den Wechseljahren (mit oder ohne Symptome).

Hormon-Yoga hilft gegen folgende Symptome der Wechseljahre: 

Hitzewallungen, Schlafstörungen, Gelenkschmerzen, trockene Schleimhäute, Scheidenjucken, vermindertes sexuelles Verlangen, Beckenbodenschwäche, Kopfschmerzen, Migräne, Gedächtnisschwäche, Reizbarkeit, Unruhe u.a.

wie auch gegen:

Menstruationsschmerzen, PMS (prämenstruelles Syndrom).

Vorsichtsmassnahmen: 

Machen Sie keine Hormonyogaübungen während der Schwangerschaft, während 6 Monaten nach einem operativen Eingriff im Bauchraum, bei Myomen in der Gebärmutter, schwerer Endometriose, hormonell bedingtem Brustkrebs, schweren Herzproblemen, akutem Bandscheibenvorfall, grünem Star, Schilddrüsenüberfunktion. Bitte sprechen Sie sich mit ihrem Arzt ab, wenn Sie unter chronischen Schmerzen, kürzlicher Blinddarmentzündung und erhöhtem Augeninnendruck leiden.

 

Buchempfehlung:

Dinah Rodrigues, HORMON-YOGA. Das Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren.

Schirmer Verlag.


www.christinebaumgartner.ch


... lesen Sie hier mehr zum Hormonyoga-Kleingruppenkurs ...