PSYCHOTHERAPIE 

CHRISTINE BAUMGARTNER


Menschen kommen aus unterschiedlichen Beweggründen in meine Praxis:

Manche befinden sich in einer akuten Krise, die es ihnen schwierig macht, den Alltag noch zu bewältigen. Andere leiden besonders stark an ihren schon länger bestehenden Schwierigkeiten wie 

    - Unzufriedenheit mit sich selbst

     - Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit

     - Schuld- und Schamgefühle

     - Einsamkeit

     - Selbstunsicherheit

     - mangelnde Durchsetzungsfähigkeit

     - Entscheidungsprobleme

     - übertriebene Ängste, Panikattacken

     - Leistungsblockaden, Versagensängste

     - unkontrollierte aggressive Ausbrüche

     - Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

     - Gefühl des Ausgebranntseins

     - Stresssymptome

     - Beziehungsprobleme, Kontaktschwierigkeiten


Oder es sind körperliche Leiden wie beispielsweise chronische Verspannungen, körperliche Stresssymptome oder Wechseljahrbeschwerden, die Anlass geben für eine Behandlung. 

Manchmal kommen Menschen auch einfach mit dem Wunsch nach Selbsterfahrung und bewusstem persönlichem Wachstum in meine Praxis. Sie möchten sich selber besser kennen- und verstehen lernen, um das eigene Potential voller auszuschöpfen oder das eigene Verhalten zu verändern. 

Falls Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden und Unterstützung durch eine Psychologin, Psychotherapeutin oder Bewegungspädagogin suchen, stelle ich Ihnen auf den folgenden Seiten gerne mein Angebot und meine Arbeitsweise genauer vor.